Viele Menschen, die an Casinos denken, haben einen bestimmten Film im Kopf. Manche sind Weltklasse und manche sind eher unbekannt. Dennoch scheint das Casino, Filmen einen bestimmten Flair zu verleihen und zieht die Menschen quasi magisch an. Um welche Filme es sich handelt und welche davon besonders erfolgreich waren, behandelt der folgende Artikel.

James Bond 007: Casino Royale

Dies ist natürlich ein Klassiker. Viele Menschen verbinden diesen Film direkt mit einem Casino, das quasi eine ganz neue Welt offenbart. Der berühmte Geheimagent macht sich hier vor allem mit Schurken vertraut, die sich hauptsächlich in einem Casino aufhalten. Auch er setzt knifflige Beiträge, geht All-In und lässt damit den Atem der Zuschauer stocken. Er steht oft zwischen den beiden Extremen, alles zu verlieren oder alles zu gewinnen. So wie man Bond kennt, wird letztendlich alles gut. Dennoch ist dies ein Verkaufsschlager und alle Mal ein Klassiker, der darstellt, wie anziehend und mysteriös Casinos und deren Spiele und Leute sind. Kein Wunder, dass der Film unter der Kategorie Thriller und Action läuft.
Man muss dazu sagen, dass mindestens zwei weitere Filme unter den Namen James Bond, immer wieder Kontakt zu einem Casino haben. In „sag niemals nie“ und „der Mann mit dem goldenen Colt“ sind einige Szenen in den berüchtigten Spielbanken zu sehen. Dies impliziert, dass die Atmosphäre erfolgreich und anziehend auf den Kinobesucher zu wirken scheint. Wer echtes Poker sucht sollte hier vorbei schauen: http://www.poker24.net/online-poker

Hangover

Auch diesen Film kennen die meisten Kinogänger. Es geht um einen amerikanischen Film, in dem ein paar Männer den Junggesellenabschied eines fast verheirateten Mannes feiern wollen. So wie man es aus Amerika kennt, landen diese letztendliche in Las Vegas, der berühmten Stadt der Casinos. Wie es auf einem Junggesellenabschied so zu sich geht, wird Alkohol getrunken und, wissentlich oder unwissentlich, weitere Substanzen eingenommen. Am nächsten Morgen wachen die Freunde mit einem Kater auf und hatten schließlich einen echten Hangover. Der berüchtigte Abend muss aufgearbeitet werden, da einer der Freunde fehlt. Stück für Stück erfahren die Männer, was sie an diesem Abend angestellt haben und sind mehr als geschockt.

Die Casinos in Las Vegas beeindrucken viele Leute international, da sie sich genau solche Abende wünschen, wie sie in dem Film passiert sind. Es ist ein Ausdruck von Lebensfreude Freiheit und Spaß. Leider ist es auch oftmals verbunden mit Schamgefühl und Reue. So unterschiedlich wie die Gefühle vor und nach dem Casino Erlebnis sein mögen, so unterschiedlich sind auch die Menschen und ihre Einstellung dazu. Diesen Ruf hat das Casino auch heute noch.

21

Auch ein sehr erfolgreicher Film mit spannender Handlung. In diesem Film geht es hauptsächlich um das berühmte Spiel Black Jack. Wie der Name des Films schon aussagt, müssen die Spieler versuchen, in dem Kartenspiel der 21 so nahe wie möglich zu kommen. Haupthandlung in diesem Film ist eine Reihe von Jugendlichen, die beim Zählen, was beim Black Jack mehr als verboten ist, sehr talentiert sind. Sie verdienen mehr als genug Geld, da sie eine Taktik haben, mit der ihre Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, viel größer ist als normalerweise. Dass nach einiger Zeit viele Probleme in Sicht sind, lässt sich mehr als erahnen, denn Betrug wird in den Casinos nicht gerne gesehen. Dabei gehen die Casinobetriebe korrupt und gewalttätig zu.

Ebenfalls bei diesem Film spielen die Regisseure mit dem Ruf der Casinos. Die Menschen, die an dem Ruf festhalten und das Glücksspiel mit Betrug und finanziellem Ruin verbinden, behalten Recht, während die andere Hälfte, die die Casinos spaßig und faszinierend findet, weiterhin die Faszination behält.

Oceans 11, 12 and 13

Auch diese berüchtigte Reihe befasst sich weit gehend mit Casinoaufenthalten. Es handelt um einen Mann, der auf Bewährung entlassen wurde und nun plant ein Casino auszurauben. Er gräbt einen Tunnel unterhalb des Casinos in Richtung Tresor, weiß aber genauso gut, dass er das Geld nur durch das Casino heraustragen kann, was sehr risikoreich ist. Dass nicht alles so klappt, wie er sich das vorgestellt hat, dürfte jedem klar sein. Viele Intrigen, Liebesgeschichten und Actionszenen schmücken diesen Film und machen ihn sehr sehenswert.

Anhand all dieser Beispiele, lässt sich erahnen, was das Casino für die Menschen für eine Bedeutung hat. Dabei spielen Spaß und Betrug, legal und illegal sowie Spannung und Erleichterung immer eine Rolle. Dennoch scheint es die Menschen zu faszinieren, denn die Casinofilme sind sehr, sehr oft wahre Klassiker geworden. Demnach muss irgendetwas an diesem Klischee dran sein. Was auch immer es letztendlich ist, wir sind uns sicher, dass es auch in Zukunft wahre Klassiker geben wird, die sich das Casino zu Nutze machen werden. Wer den wirklichen Kick sucht sollte sich Anbieter wie Pokerstars oder 888 anschauen. 888 gehört nach unseren Erfahrungen zu den besten Pokerräumen.